Gästebuch

Kommentare: 70
  • #70

    Ottmar Grote (Dienstag, 01 August 2017 18:24)

    Ich kann die Dual Klinik nur aus vollster Überzeugung weiterempfehlen. Der Kontakt über email und Rückruf durch Herrn Althoff war superschnell hergestellt. Der Besuch mit meinem 701 von 1972 in der Werkstatt und den ersten Begutachtungen war sehr vertrauenserweckend, kompetent und herzlich. Nach nur einer Woche konnte ich mein "Schätzchen" wieder abholen, das schon seit 2 Jahrzehnten ein Schattendasein führte und nun wieder perfekt funktioniert. Bestätigt wurde mein Eindruck noch ungefragt von einem renommierten HiFi-Studio in Berlin ("HiFi im Hinterhof"), die das alte ME 20 System aus- und ein "Ortofon Vinyl Master 20 red" einbauten. Dazu gab es noch eine "Projekt-Tube-Box-S" als Vorverstärker und nun ist das Line up mit Cambridge Audio Verstärker und KEF-Standboxen was meine Erwartungen betrifft perfekt. Vielen Dank nochmal an Herrn Althoff für die liebevolle Restauration, sie war ihren Preis in jedem Falle Wert.
    Herzliche Grüße nochmal aus Celle,
    Ottmar Grote

  • #69

    Jürgen Kotthaus (Montag, 12 Juni 2017 08:41)

    Ich möchte mich bedanken bei Herrn Althoff und seinem Team: Ich habe mich in jedem Moment des Kontakts wohlgefühlt und tue es immer noch, denn wann immer ich eine Frage o.ä. habe, ist H. Althoff sofort für mich zu sprechen!
    Was die Qualität der Arbeit betrifft, so kann ich mich in jedem Punkt meinen "Vorrednern" anschließen - SUPER.
    Ich kann die Dualklinik uneingeschränkt empfehlen.
    Weiter so!!!

  • #68

    Jürgen Hillmer (Donnerstag, 11 Mai 2017 23:12)

    Um es fast kurz zu machen. Richtig gemacht habe ich es meinen 731q zu bewahren und
    Ihn nach Magdeburg zu fahren und ihn dort quasi wie neu machen zu lassen.
    Welch ein Fachverstand, diese Zeit die von Herrn Althoff aufgewendet wurde um aufzuzeigen
    auf was ich mich die ganzen Jahre eingelassen habe. Ich habe mich sowas von wohl gefühlt!
    Es war es wert! Bis zu den Live Demonstrationen habe ich geglaubt das ich mich mit den neuen Medien
    verbessert habe. Ich mache nun eine Kehrtwende. Es mag sich wie ein Lob ohne Grenzen lesen. Sei es drum. Ich werde zurückkehren zu dem altem analogen "Standard". Das was ich in Magdeburg gehört habe, war nur eins. Überzeugend!

  • #67

    Peter John (Freitag, 24 März 2017 15:16)

    Nach etwa 38 Jahren war es soweit. Mein geliebter CS 626 war beim besten Willen nicht mehr gebrauchsfähig (unkontrolliertes Brummen, Ausfall bestimmter Automatikfunktionen etc.). Also habe ich mal recherchiert, was denn heutzutage ein vergleichbarer Plattenspieler kostet - und die Augen haben mir getropft.

    Aber was sah ich da, irgendwo auf einer web-site - einen link zu einer gewissen DUALKLINIK. Ich war noch mal fassungslos: Da gibt es doch tatsächlich so eine Art Engel, der noch die 'echten' DUAL restauriert. Sofort hingeschrieben und sofort Antwort erhalten ! Das Auwändigste war noch, ein Transportbehältnis mit den entsprechenden Maßen aufzutreiben, letztendlich habe ich mir eine Schachtel gebastelt. Die Verpackungshinweise von Herrn Althoff waren sehr hilfreich.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Heute kam das heiß ersehnte Paket aus Magdeburg. Einfach wieder angeschlossen, die Moldau aufgelegt (meine Testplatte) und - Sie mögen jetzt vielleicht lächeln, feuchte Augen bekommen.

    Ich kann nur eines sagen - herzlichen Dank an Herrn Althoff. Sie haben mal wieder einen Kunden glücklich gemacht - Ihr Peter John

    PS Für den geneigten Leser dieser Homepage: In der Zeit, als der 626 vom Netz war, habe ich aus der Abstellkammer den 1219 hervorgekramt. Und, nicht zu fassen - Stecker rein und nach 48 Jahren (!) fast wie am ersten Tag; nur die Tonarmrückführung hat manchmal versagt. Also - wahrscheinlich nur zur Bestätigung an alle DUAL Fans - das war noch Qualität !

  • #66

    Hans-Jürgen Langhammer (Montag, 27 Februar 2017 13:13)

    Mein DUAL 714 Q, Baujahr 1979 hat bis Ende 2016, ohne Probleme, seinen Dienst getan. Dann war plötzlich ein Kanal ausgefallen und der Tonarm lief nicht mehr bis zum Ende der Platte. Habe dann die Adresse der DUALKLINIK bekommen, Kontakt via Internet aufgenommen, eine Verpackungsanweisung und ein Reparaturangebot erhalten, mein Goldstück nach Magdeburg geschickt, es eine Woche später zurück bekommen. Super Verpackung, alle Teile, einschl. Verkabelung, die erneuert wurde lagen dabei.
    Den Player an den Black Cube SE angeschlossen und eine kleine Sensation erlebt. Herr Althoff hatte das Goldring 1042 neu justiert und ein verbessertes Kabel mit Cinchsteckern montiert.
    Ich habe es nicht gedacht, dass ich eine solche Überraschung erleben würde. Ich bin total zufrieden.
    Der Player meiner Tochter, ein 1229, geht ebenfalls nach Magdeburg. Vielen Dank für die ausgezeichnete Arbeit. Bin froh, dass es solche Möglichkeiten gibt, die alten Schätze nachhaltig bewahren zu können.

  • #65

    Wolfgang B., Berlin (Donnerstag, 16 Februar 2017 11:44)

    Guten Tag, mein Dual 1229 brauchte nach 44 Jahren treuen Begleitens eine fachkundige und fürsorgliche Hand, um mir weiterhin Freude bereiten zu können. Wer aufgrund der Qualität so lange an so einem guten Stück festhält, wertschätzt es und hängt daran. Als Reparateur wünscht man sich Jemanden, der in Bezug auf das Objekt gleichermaßen denkt und entsprechend handelt. Und den habe ich in der Dualklinik gefunden! Nach der Restauration des 1229 habe ich wieder ein Lächeln im Gesicht, wenn ich meine Platten höre. Ich habe das Gerät nach Magdeburg gebracht und dort auch wieder abgeholt und ich möchte einfach nur sagen: Vielen Dank an Frau und Herrn Althoff.

  • #64

    Andreas Kitzke (Montag, 13 Februar 2017 13:50)

    Hallo Herr Althoff,
    auf diesem Weg möchte ich mich nochmal für die professionelle Arbeit
    meiner HS 152/1246 CL 235 bedanken.
    Ja auch für den herzlichen Empfang in ihrem Laden und bei Abholung in der Werkstatt,
    man merkt sofort das sie mit Herzblut bei der Arbeit sind.

    Ich würde mich jederzeit wieder für die Dualklinik entscheiden!!

    PS: Auch ganz lieben Dank an ihre Frau,die uns bei der Kälte gleich einen schönen heißen
    Kaffee anbot.

    Danke aus Berlin
    A.Kitzke

  • #63

    Heiko Czemmel (Montag, 30 Januar 2017 21:01)

    Seit 1980 nur eine Woche ohne CS 626 - Hammer, schnell sauber perfekt
    Merci Herr Althoff

  • #62

    Bernd Mohr (Samstag, 17 Dezember 2016 19:40)

    Super Arbeit und Super Kontakt in kurzer Zeit. Meine Dual CS 626 läuft wieder wie "geschmiert" und ich freue mich auf weitere 30 Jahre mit ihm. Und was die Kosten betrifft - sicher nicht ganz billig, mir war es das aber wert. Hatte schon einen neuen Plattenspieler gekauft (400€) und war nach dem Anschließen an meine Anlage sehr enttäuscht. Jetzt bin ich froh, dass ich mein "Alter" überholt wurde.
    Würde es wieder tun!!

  • #61

    Rainer B. (Donnerstag, 01 Dezember 2016 20:58)

    Heute bekam ich meinen von Herrn Althoff restaurierten 1249 angeliefert. Ich kann nur sagen: Topp!!!!!!!
    spielt wie neu und hat einen faszinierenden Klang. Herr Althoff, vielen Dank für diese hervorragende Arbeit.

    Viele Grüße

  • #60

    Bernd Chr. Skudelny (Samstag, 19 November 2016 21:26)

    Sehr geehrter Herr Althoff,
    nochmals auf diesem Wege besten Dank für Ihre professionelle Arbeit. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen vielmehr habe ich nunmehr wieder einen hervorragenden Klang. Mein 741 klingt besser als je zuvor. Ich war nicht das letzte Mal Bei Ihnen. Viele Grüße aus dem Harz.

  • #59

    Dirk Schreier (Montag, 24 Oktober 2016 16:58)

    Nun möchte ich mich nach einiger Zeit auch mit einem Gästeeintrag beteiligen, und der fällt sehr positiv aus.Nach dem Kauf einer Dual Stereo Anlage und der Reparatur der KA230 bin ich mehr als zufrieden.Wunderbar die Stereoanlagen der 70iger Jahren wieder hören zu können und sie anzuschauen.Die Firma ist ein Segen dafür,guter Informationsverlauf ,klasse Versendung ,Garantie,Schnelligkeit und und und.Bitte keine Werbung weitermachen

  • #58

    Helmut Malo (Donnerstag, 13 Oktober 2016 05:01)

    Seit 1968 hat er ohne eine Reparatur funktioniert, dann hörte ich im

    Frühjahr 15 von meinem Dual 1219 plötzlich nur noch

    Schleifgeräusche, der Plattenteller blieb entgültig stehen.
    "Nun, das war's wohl", resignierte ich, " solch ein altes Gerät kann wohl

    niemand mehr reparieren..."
    Ich ging trotzdem nach einiger Zeit ins Internet, um die mögliche

    Adresse einer Dual-Nachfolgefirma herauszufinden und starrte

    ungläubig auf den Namen "Dual-Klinik":
    "Sicher nur eine Spezialklinik, wo man nach einer Dualmethode

    geheilt wird".
    Nach einem weiteren Klick staunte ich aber nicht schlecht, dass es

    eine spezialisierte Reparatur-Firma geben muss, die tatsächlich ein

    halbes Jahrhundert alte Dual-Schallplattengeräte repariert und nach

    meiner Mail kam es sogar zur Kontaktaufnahme.

    Interessenten seien trotzdem "gewarnt":
    Nichts mit Hinsenden und zwei Tage später repariert retour...

    Gegenüber DIESER Firma ist Geduld gefragt, aber --- diese zahlt sich

    um ein Vielfaches aus...:
    Nach einem guten Jahr nach dem Hinsenden meines Geräts erhielt

    ich im Frühsommer plötzlich eine Mail von Herrn Althoff mit sehr

    konkreten Reparatur- und Verbesserungs-Infos zu meinem Gerät, das

    ich nach einer so langen Zeit bereits abgeschrieben hatte:
    U.a., dass es schlecht verpackt ankam, aber der Tischler der Firma

    die Holzkonsole wieder repariert hätte. Und - mein Gerät hätte ein

    schlechtes Nadelsystem. Aber - Im Prinzip sei das eigentliche

    Laufwerk in nicht so schlimmen Zustand gewesen u.s.w.
    Die Mail verursachte in mir eine Reaktion, als wäre "4 x Sonntag auf

    einmal": ich konnte es nicht fassen, war überglücklich....

    Nachdem ich das Gerät im Sommer repariert rückerhielt, liess ich es

    in seinem riesengrossen Transport-Zuhause erst einmal stehen, denn

    ich wollte meine Wohnung erst so umbauen, dass der "neue"

    Plattenspieler einen neuen, würdigen & zentralen Standort erhielte,

    habe ich doch etwa 5.000 Klassik-Platten abzuspielen, die die Creme

    de la creme der grossen Klassikaufnahmen aus allen Stilbereichen

    seit Caruso enthalten.
    Nun --- seit etwa 2 Wochen steht das Gerät kaum noch still...
    Nach der ganz offensichtlich sehr behutsamen Reparatur durch Herrn

    Althoff & seinem Team im Verein mit dem neuen, von Herrn Althoff

    empfohlenen Tonabnehmersystem klingt alles auf eine Weise, dass

    man sich als leidenschaftlicher Musiker und Vortragender in einem

    permanenten Glückszustand fühlt:
    Im 20-jährigen Erstklass-Kopfhörer von AKG von einer Klarheit,

    Intensität und Schönheit, der alles in den Schatten stellt, was eine CD

    hergeben kann, vor allem, was die Körperlichkeit der Musik anbetrifft...
    Es beginnt der Klang zu leben in einer Nähe & Fülle, die ich nie für

    möglich gehalten hätte. Ob man die Chopin-Etüden mit Pollini, die

    Theatermusiken Purcells unter Hogwood oder die Mahler-

    Interpretationen Soltis hört, dank der Arbeit des Althoff-Teams und des

    Tonabnehmersystems Vinyl-blue wird man in diese leidenschaftlichen

    wie zeitlosen Interpretationen hineingezogen und geniesst dieses

    Wogen & Abebben, als würde die gehörte Musik gerade erst

    aufgeführt...
    Und auch so "Kleinigkeiten" (, die einem dennoch mit der Zeit lästig

    werden können), dass der Arm am Ende wieder automatisch

    zurückschwenkt in die Ausgangsposition oder die neu installierten

    Cinch- anstelle der alten Diodenbuchsen, alles strahlt die gediegene

    Restaurationskunst der Dualklinik aus. Das schöne Holz-Chassis

    muss wohl beim Hintransport gelitten haben, aber es wurde so

    kunstvoll repariert, dass man nicht erkennen kann, was defekt war ---

    ich kann nur schwärmen...
    Und kein Grummeln mehr in den Bässen, die Stereopositionierungen

    der Instrumente resp. Orchestergruppen werden vollendet

    wiedergegeben...
    Ich befürchte nur, das Gerät bei diesem Intensivgebrauch zur

    Überholung bald wieder auf die Reise nach Magdeburg senden zu

    müssen...

    Mein ganz grosser Dank gilt Herrn Althoff & seinen Mitarbeitern, die

    mit ihrer hochprofessionellen & einfach tollen Arbeit auch andere

    Musikliebhaber beglücken...

    Helmut Malo, Menzingen, 13.10.2016

  • #57

    Brauner k.h. (Mittwoch, 21 September 2016 08:26)

    Danke für die Reparatur des cr1780 Dual geraet spielt wieder einwandfrei mit gutem klang jetzt macht Musik hören wieder richtig Spaß besonders das Schallplatten Hoeren nochmals Danke für die gute Arbeit

  • #56

    Scheel, Helga (Samstag, 17 September 2016 14:51)

    ich bin so froh, meinen DUAL 728Q repariert wieder erhalten zu haben, endlich wieder meine alten Klassik-Plattem hören. Danke

  • #55

    Michael Wuensch (Donnerstag, 08 September 2016 23:47)

    Die Restauration meines 731Q war ein Beispiel wie es eben auch gehen kann, lieber etwas Zeit und Geld in den "betagten" Plattenspieler zu stecken, als etwas neues zu kaufen.
    Der Service war von Anfang bis Ende sehr gut, man erhält einen passenden Versandkarton, nach Ankunft erhält man eine Auskunft an fehlenden bzw. defekten Teilen und über jene Bauteile, welche altersbedingt ersetzt werden. Herr Althoff bespricht jeden Schritt persönlich mit einem und berät hierzu auch, zumal gerade bei einem neuen System auch nochmal zusätzliche Kosten entstehen, welche wohlüberlegt sein wollen.
    Als ich meinen Plattenspieler zurück bekam war ich erstaunt, wie sauber und "neu" er aussah.
    Nach dem üblichen Ausrichten und Ausbalancieren usw. konnte ich bei Jethro Tull-Thick as a brick mich voll und ganz entspannen und einfach nur der Musik lauschen, vermutlich fühlten sich damals die Käufer der 731Q ebenso.

    Danke an der Stelle für den sehr guten und doch schnellen Service der Dualklinik.

    Viele Grüße aus dem Schwarzwald

    Michael Wünsch

  • #54

    Rafael Pfitzner (Mittwoch, 31 August 2016 20:25)

    Sehr geehrter Herr Althoff,
    Ihre Restauration meines CS 704 im Frühsommer war einfach hervorragend.
    Auch Ihre Empfehlung für das Ortofon VM silver System war super.
    Ich höre mittlerweile wieder alle alten Schallplatten und muss sagen, jede Schallplatte ist für mich neu!
    Das Shure V 15 III war zu seiner Zeit wirklich super, aber in Kombination mit meiner heutigen Anlage muss ich sagen, dass ich die beste Musik meiner Zeit höre.
    Und das mit meinen alten LPs, die viele 35 - 40 Jahre alt sind.
    Gott sei Dank, waren alle LPs für mich immer Schätze, alleine schon deshalb, weil sie über Jahre hinweg mein monatliches Taschengeld aufgefressen haben.
    Dazu muss ich sagen, dass ich mittlerweile viele Aufnahmen sowohl als LP wie auch als CD habe.
    und ehrlich: die Vinyls klingen einfach besser.
    Vielen Dank nochmal für Ihre tolle Arbeit und Leidenschaft für DUAL.
    An dieser Stelle möchte ich auch die Kommentare von Heinz Walter und vielen anderen in jedem Wort unterstreichen.

    Machen Sie weiter so!

    Ihr
    Rafael Pfitzner

  • #53

    Heinz Walter (Sonntag, 17 Juli 2016 10:37)

    Sehr geehrter Herr Althoff,
    besten Dank für die super Restaurierung meines CS 741 Q. Ich hatte volles Vertrauen in Ihr Können, aber als ich das Laufwerk nach kurzer Reparaturzeit wieder aufstellte und probierte, war ich überrascht von diesem audiophilen Hörgenuß. Wie sie mir sagten "Ein Dual spielt in jeder Lage", das kann ich voll bestätigen. Der Umbau auf Ortofox silver hat sich voll bewährt, ich bin begeistert und freue mich wieder so richtig auf diese Genüsse von der Platte.
    Nochmals vielen vielen Dank, solche Spezialisten kann man nur weiterempfehlen, es macht richtig Spaß, daß es noch Menschen gibt wo alles von der Versandvorschrift, Reparatur, Qualität bis zum wieder inbetriebnehmen alles so problemlos funktioniert.
    Viel Erfolg und weiter so - D A N K E !!!!

    mfg
    Heinz

  • #52

    Hans Gulden (Donnerstag, 30 Juni 2016 17:30)

    Lieber Herr Althoff,
    sorry, hab ganz vergessen mich zu bedanken. Mein 731Q ist wie neu.
    Besten Dank

  • #51

    G. Dreyer (Freitag, 17 Juni 2016 22:40)

    Lieber Herr Althoff, nachdem mein Sohn und ich die zwei von Ihnen restaurierten Dual 731Q nun ca. 2 Monate wieder "im Einsatz" haben, möchte ich Ihnen ganz herzlich für die prompte Abwicklung der Arbeiten gemäß der vorhergegangenen Vereinbarungen sowie die hochwertige Aufwertung der Geräte danken, die (einschließlich der von Ihnen gelieferten weissen Hauben) nun wieder perfekt funktionieren und neuwertig erscheinen! Immerhin gehört der Direktantrieb des 731ers auch heute zu den besten LP-Abspielern, die man sich wünschen kann, auch wenn sie vor mehr als 30 Jahren auf den Markt kamen!

  • #50

    Thomas Schulze-Hüper (Dienstag, 12 April 2016 20:06)

    Hallo Herr Althoff,
    heute vor einer Woche war ich in Ihrem Geschäft und habe meinen CS 626 Direct Drive zur Generalüberholung abgegeben. Heute ist das Gerät per Paketdienst zu mir nach Hause gekommen. Was soll ich sagen? Ich bin begeistert! Nach so vielen Jahren wieder analog zu sein ist ein unbeschreibliches Erlebnis. Musikgenuss mit allen Sinnen! Als erste Scheibe habe ich das U2-Livealbum Rattle and Hum aufgelegt. Die Vinylscheibe in der Hand zu haben, sie auf dem Plattenteller drehen zu sehen, das Vinyl zu riechen und den unbeschreiblichen Sound zu hören, hat ein unglaublich schönes Gefühl in mir ausgelöst.
    Nostalgie pur. Ich will keine CD's mehr hören! Das 37 Jahre alte Gerät sieht wie fabrikneu aus. Die neue Haube lässt den Plattenspieler viel transparenter aussehen. Die Generalüberholung ist jeden Cent wert, den sie gekostet hat. Ich bin gerade ein sehr glücklicher Mensch.
    Nochmals vielen Dank! Ich werde Sie definitiv weiterempfehlen.
    Mit dual-analogen Grüßen
    Thomas Schulze-Hüper

  • #49

    Hans-Jürgen Roski (Donnerstag, 31 März 2016 19:21)

    Danke für die erstklassige, schnelle Reparatur u. Restauration meines DUAL 1228!
    Das ging ja wirklich flott! Gerät schnurrt wie am ersten Tag!
    Herzliche Grüße
    H.-J. Roski

  • #48

    Stefan Krespach (Freitag, 25 März 2016 13:16)

    Sehr geehrter Herr Althoff,
    vielen Dank, dass Sie dem DUAL CS 741 Q Plattenspieler meiner Eltern wieder zum "guten Ton" verholfen haben. Auch die Schalter und Tasten sitzen wieder am rechten Platz und alles funktioniert einwandfrei. Mit dem Ergebnis der Restauration bin ich sehr zufrieden. Großes Lob auch für die schnelle und kompetente Abwicklung. Schon nach einer Woche hatte ich das gute Stück wieder zurück.
    Ich werde Sie weiterempfehlen und wünsche weiterhin viel Erfolg mit Ihrer Dualklinik.
    Herzliche Grüße
    Stefan Krespach

  • #47

    Joachim Leuschel (Dienstag, 15 März 2016 12:00)

    Vielen Dank fuer die erfolgreiche Restauration meines ueber 40 Jahre alten DUAL 1218 Plattenspielers.
    Besonders erfreulich war das mein USA Model ohne Probleme von 60Hz, 120V auf 50Hz, 220V umgestellt werden konnte. Jetzt kann ich meine alten Platten wieder geniessen. Besonders Bemerkenswert, die Restauration wurde innerhalb einer Woche abgewickelt.

    Viele Gruesse aus Northeim

  • #46

    Christian F. (Samstag, 12 März 2016 09:44)

    Ein Dankeschön für die gute Arbeit an meinem 731 Q.
    Es läuft und funktioniert wieder alles tadelllos.
    Die Kommunikation war hervorragend.

    Vielen Dank aus der Pfalz. =)

  • #45

    Achim Kessler (Sonntag, 28 Februar 2016 13:59)

    Hallo Herr Althoff,

    möchte mich für die schnelle und kompetente Abwicklung bedanken. Gerät ist wieder wie neu.
    Werde Sie weiterempfehlen und wünsche weiterhin viel Erfolg.
    Danke aus Pforzheim

    A.Kessler

  • #44

    Daniel K. (Samstag, 09 Januar 2016 09:33)

    Sehr geehrter Herr Althoff,

    Es stimmt: "Ein Leben voller wohl Klang, mit Dual!" nach 2 Tagen wo ich jetzt in den Genuss des "CV 1200" gekommen bin, kann man das einfach nur bestätigen. Ganz und gar überragender Klang egal ob Radio oder CD-Player. Als ob man bisher nie richtig die Musik anhören konnte.
    Eine Frage hätte ich noch: Wenn ich die Lautstärke leise einstellen will (2-3 Punkte über Null), wird immer der Linke Kanal ausgeschaltet egal ob Lautsprecher "Lautsprecher Paar Abschluss 1 / Kanal Links" oder Kopfhörer. Wenn ich die Monotaste am Verstärker einstelle sind dann wieder beide Kanäle aktive.

    Ist das eine Schutzschaltung?

    Vielen Dank und ein Dickes Lob für Ihre Dualklinik und den sehr guten Service :)
    Daniel (Su-Ro)

  • #43

    Chris (Samstag, 28 November 2015 21:30)

    Alles super! Kann ich wirklich jedem nur weiterempfehlen!!! Grüße Chris

  • #42

    Simeon R. (Sonntag, 25 Oktober 2015 19:11)

    Wow ich bin absolut begeistert von Ihrer Arbeit !!
    Es ist wirklich schön zu sehen das jemand so viel Herzblut ins Details steckt.
    Großen Respekt an Herr Althoff.

    Beste Grüße
    Simeon

  • #41

    Michael Lippen (Montag, 21 September 2015 10:20)

    Sehr geehrter Herr Althoff,
    vielen Dank für die schnelle Restaurierung meines Dual CS 731Q. Der Plattenspieler funktioniert wieder wie am ersten Tag. Die Kommunikation mit Ihnen war angenehm und kompetent. Weiterhin viel Erfolg für Ihre Dualklinik.
    Michael Lippen

  • #40

    Böttcher (Freitag, 28 August 2015 17:03)

    Habe eine Haube bestellt und erhalten. Die gesamte Abwicklung der Bestellung war optimal. Besser kann man es nicht machen. Auf jede Frage kam sofort eine kompetente Antwort. Die Haube war super verpackt und kam einwandfrei an. Die Qualität ist hervorragend. Das Geld in jeder Hinsicht wert. Wer eine neue Haube für seinen Dual sucht, sollte nicht mehr warten. Es lohnt sich!! Böttcher München

  • #39

    Thomas Neeser (Sonntag, 21 Juni 2015 17:50)

    Sehr geehrter Herr Althoff,
    vielen Dank für die gelungene Restauration meines DUAL 701 - Plattenspielers. Jetzt funktioniert alles wieder wie am ersten Tag. Besonders edel sieht der aufpolierte Plattenteller aus! Sehr gefreut habe ich mich darüber, dass ich das Gerät auf meiner Heimreise termingerecht wieder in Empfang nehmen konnte. Alles Gute weiterhin und viel Erfolg mit Ihrer Dualklinik! Thomas Neeser, München

  • #38

    Wolfram Elker (Montag, 15 Juni 2015 21:17)

    Hallo Herr Althoff, nachdem ich mich bei unserem letzten Treffen spontan für eine transparente Haube für meinen restaurierten CS601 entschieden habe, muß ich sagen mit der schwarzen Konsole sieht der Player noch edler aus wie zuvor. Mit der Restauration und der neuen Haube spielen der optische und der akustische Genuß gemeinsam eine harmonische Symphonie. Ein gelungenes Ensemble. Weiter so und vielen Dank!

  • #37

    v.Tessendorff Rainer (Donnerstag, 23 April 2015 11:21)

    Donnerstag 23 April 2015
    Sehr geehrter Herr Althoff.Vielen Dank für die ganz ausgezeichnete Arbeit an meinem Dual Cs 731 Q ms.
    Ich bin begeistert,in diesem Zustand war der Player zuletzt beim Neukauf.Alle Funktionen sind wieder wie am ersten Tag.Das Gerät glänzt und funkelt das es eine Freude ist.Bei der Anlieferung in ihrem Showroom in Magdeburg konnte ich spüren mit welcher Hingabe sie ihrer Arbeit nachgehen.Ich wünsche ihnen alles Gute für die Zukunft und verbleibe ihr dankbarer Rainer v. Tessendorff

  • #36

    Studer Adrian (Mittwoch, 14 Januar 2015 13:38)

    Sehr geehrter Herr Althoff. Vielen Dank für die promte Lieferung der neuen transparenten Abdeckhaube für meinen Plattenspieler Dual Cs 721!! Die abgeschrägte Variante passt übrigends herrvorragend zum 721 !Nun bin ich vollends Zufrieden mit dem fast neuen Dual 721 inklusive feinem Zargenumbau und neuer Ortofon Diamantnadel!:-) Ich bin sehr zufrieden mit der gesamten Arbeit am Dual 721! Für all Ihren Elan und Herzblut bezüglich Ihrer Arbeit möchte ich mich ganz Herzlich nochmals Bedanken und wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg! Herzliche Grüsse aus Oensingen! Adrian Studer

  • #35

    Thomas Groffmann (Sonntag, 14 Dezember 2014 12:18)

    Sehr geehrter Herr Althoff,

    Nach genau einem Jahr möchte ich mich auch auf diesem Wege bei Ihnen bedanken! Nach erfolgreicher Reparatur meines Dual C 830 Cassetten-Decks habe ich in Ihrem Shop eine passende Verstärker-Tuner-Kombination gefunden und sogleich gekauft.

    Und auch nach 12 Monaten bin ich noch begeistert. Es macht mir eine große Freude, Musik über die Dual-Anlage, die aus dem Verstärker CV 1400, dem Tuner CT 1440, dem Plattenspieler CS 731 Q und dem C 830 besteht, zu hören. Der warme und klare Klang aller Komponenten ist wirklich hervorragend.

    Vielen Dank auch für die offene und schnelle Kommunikation. Jede Frage haben sie prompt und kompetent beantwortet.

    Mit besten Grüßen
    Ihr
    Thomas Groffmann

  • #34

    Franziska Josten (Donnerstag, 31 Juli 2014 20:01)

    Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Ihnen, Herr Althoff, für die Restauration meines Dual CS 601 und all die Mühe bedanken. Mein Plattenspieler läuft nun wieder und ist in besserem Zustand denn je. Es ist jedes Mal wieder beruhigend, den Tonarm nach Abspielen der Platte zuverlässig wieder zurückkehren zu sehen.
    Ich bin beeindruckt von der kurzen Reparaturdauer.
    Sollte es nach weiteren 35 sicheren Betriebsjahren mal wieder ein Problem geben , weiß ich ja, an wen ich mich wenden kann.

    Wie gut, dass es die Dualklinik gibt! Für den Erfolg sei gesorgt: Es wird doch immer Leute geben, die Qualität schätzen!

    Viele Grüße und besten Dank

  • #33

    Richard Peter (Freitag, 23 Mai 2014 12:47)

    Ich hatte einen CV121, CT19 und einen MV61 Multifonie Verstärker Anfang des Jahres zur Restauration bei Ihnen. Ich kann sagen -Gute Arbeit- . Es macht immer wieder Freude anzuhören was der MV61 aus dem Stereosignal macht. Dies ist nicht nur ein Pseudo Quadro Verstärker!!! Wie in vielen Publikationen behauptet wird. Ich werde Sie weiterempfehlen.

  • #32

    Jürgen Philipp (Donnerstag, 20 März 2014 08:15)

    Hallo Herr Althoff,

    ich kann nur sagen alles Top wie Neu.! Danke für die gute Arbeit.!! Ich werde Sie weiterempfehlen.!

    Grüße J. Philipp

  • #31

    Martin Fehrle (Dienstag, 04 März 2014 00:11)

    Hallo Herr Althoff mit Team,

    Sie haben meine beiden CDV 60, die mir viele Jahre über gute Dienste geleistet haben, sorgfältig restauriert. Nun werden die beiden Geräte wieder viele Jahre meine Dualboxen mit gutem Klang versorgen.

    Ein Dankeschön aus Karlsruhe und ich freue mich auf den Besuch bei Ihnen.

    Grüße

    Martin Fehrle

  • #30

    Ulrike Jung-Hagendorn (Donnerstag, 02 Januar 2014 16:22)

    Hallo, Herr Althoff,
    Schon seit langem ist mein HS 152 wieder da, nun über Weihnachten fand ich endlich Muße und Geduld, mich an die Montage des Tonarms zu wagen. Vielen Dank für die beigelegte Kopie der Gebrauchsanleitung, sie war eine große Hilfe, vor allem beim wieder einstellen der Abschaltautomatik.
    Alles funktioniert wieder, und die Abende sind angefüllt mit der alten Musik und vielen Erinnerungen. Vielen Dank!

  • #29

    Dirk Hartmann (Samstag, 28 Dezember 2013 10:49)

    Besten Dank für den ganz tollen CV 1700. Endlich hat mein 714Q einen entsprechenden Spielpartner gefunden. Es ist ein phantastisches Duo. So macht Plattenspielen wieder Spass. Die beiden ziehen auch viele Blicke von Freunden und Bekannten auf sich.
    Auf diesem Wege bedanke ich mich bei der Dualklinik und werde sie weiterempfehlen.

    Grüße aus Hamburg
    Dirk Hartmann

  • #28

    Adrian Studer (Montag, 23 Dezember 2013 21:48)

    Ich möchte mich ganz Herzlich bei Ihnen Herr Althoff für die saubere und exakte Arbeit die Sie an meinem Dual CS 721 durchgeführt haben bedanken! Es ist eine wahre Freude den Dual restauriert und mit neuer Zarge in Betrieb nehmen zu dürfen!!! Auch die ersetzte Strobolampe in Blau ist der Hammer und dann erst der Ortofon vinyl Master blue!! Die Musik geniesse ich nun auf einem hohen Niveau!! Es hat sich gelohnt und der verpackte Dreher kam unbeschädigt im Süden Deutschlands an!:-) Ich wünsche Ihnen nur das Beste und viele tolle Dual Erlebnisse!!!! Alles Gute und ganz musikalische Grüsse aus der Schweiz;-) Adrian Studer

  • #27

    Steffen (Samstag, 23 November 2013 19:48)

    Habe eine HS-51 hier restaurieren lassen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Jetzt läuft wieder alles tadellos, die Anlage sieht wunderbar aus. Gute Arbeit, netter Kontakt, jederzeit wieder. Vielen Dank!

  • #26

    Thomas Schlagowski (Sonntag, 25 August 2013 18:56)

    Plötzlich traf es auch meinen edlen 731Q (mit Goldring 1022GX) aus heiterem Himmel, die Start- und Stoppautomatik versagte ihren Dienst, nichts ging mehr. Das war schon ein kleiner Schock, denn, wie sollte es nun weitergehen? Zu dem Zeitpunkt bin ich noch davon ausgegangen, dass es weder Servicewerkstätten für DUAL gibt, noch, dass man Ersatzteile mal eben so irgendwo nachkaufen kann.
    Immerhin, eine erste Recherche im Internet ergab, dass es wohl am sog. „Steuerpimpel“ liegt; eine wohl häufig auftretende „Alterserscheinung“. Aber wo so ein Teil jetzt noch herbekommen? Ich landete zwar über ebay sogar in den USA, nur stellte sich heraus, dass es von der ET-Nummer nicht exakt das für meinen 731Q passende Ersatzteil gewesen wäre. Und selbst wenn, hätte ich es am Ende allein geschafft, mein Schätzchen überhaupt erst einmal zu öffnen und dann noch das Teil auch korrekt einzubauen?

    Wie ein kleines Wunder erschien es mir da, als ich zum ersten Mal (Dank des Dual-Forums) von der „DUALKLINIK“ erfuhr. Nach einem aufmerksamen Studium der Internetseite wuchs schnell das gute Gefühl, dass hier engagierte Leute mit „Herzblut“ sich dem Anliegen verschrieben haben, diese Schätzchen wieder in einen bestmöglichen Zustand zu versetzen, schon die Fotos sprechen hier eine deutliche Sprache. Allein die in vielen Jahren gesammelten Informationen (Werks-Dokumentationen) über und die unzähligen, konkreten Serviceerfahrungen mit diesen Geräten stellen am Ende einen Wissensschatz dar, wie er wohl sonst kaum noch auf dieser Welt zu finden sein wird (die Alfred Fehrenbacher GmbH hat deshalb wohl auch die DUALKLINIK exklusiv als Kontakt-Link auf ihren Internetseiten angegeben).

    Mein 731Q ist nun über 32 Jahre alt. Eigentlich klar, dass dann doch aufgrund der Bauteilealterung ein hohes Risiko besteht, dass nach der Reparatur eines einzelnen Schadens es nur eine Frage der Zeit wäre, wann das nächste Bauteil ausfällt. Statt teurer Einzelreparaturen werden daher in der DUALKLINIK nur Komplettüberholungen zu einem dann doch sehr fairen Pauschalpreis angeboten. Elektronik und Mechanik eines jeden 731Q werden dabei (wie bei einer Kfz-Inspektion) nach dem gleichen Programm gewartet, da hat man die nächsten zehn bis zwanzig Jahre Ruhe. Wenn, dann sollte schon alles perfekt gerichtet und restauriert werden; man sollte da nicht auf halbem Wege stehen bleiben.
    Übrigens, auch gut zu wissen, bei der DUALKLINIK wird eine Gewährleistung von 24 Monaten gewährt!

    So fiel also meine Entscheidung leicht, meinen 731Q (noch im Original-Versandkarton) in die DUALKLINIK zu senden (übrigens, über HERMES gar nicht teuer).
    Ich hatte bei Stephan Althoff auch angefragt, dass bei dieser Gelegenheit die (dünne) Original-Tonleitung gegen ein hochwertiges Kabel getauscht werden sollte; eine gängige Empfehlung in so manchen Workshops. Nun, wäre ich in die Hände eines dieser Voodoo-Jünger geraten, hätte man mir sicher so ein sündhaft teures Kabel eingebaut (zwei- oder gar dreistelliger Meterpreis); da wäre richtig Geld beim Verkäufer hängen geblieben. Aber nicht in der DUALKLINIK: Stephan Althoff geht es rein um die Sache, er riet mir davon dringend ab (auch wenn er damit auf ein gutes Geschäft verzichtet hat); das Original DUAL-Kabel ist in seinen elektrischen Werten optimal von den Schwarzwäldern abgestimmt. Jede Änderung könnte bedeuten, dass es zu empfindlichen Klangeinbußen kommen kann (z.B. reduzierte Höhen). So eine ehrliche, nicht-profitorientierte Beratung schafft absolutes Vertrauen; beweist eindrucksvoll, dass man eben weit davon entfernt ist, vielleicht „über den Tisch gezogen“ zu werden.
    Die sehr sympathische Kommunikation per E-Mail und am Telefon war übrigens vorbildlich.

    Binnen einer Woche kam mein DUAL dann wieder wohlbehalten in Hamburg an; ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind. Da war er nun wieder, besser als neu, nicht nur repariert, sondern komplett überarbeitet. Einfach perfekt. Jeder Euro war hier bestens investiert.
    Toll auch, dass alle getauschten Teile in einer Plastiktüte mitgeschickt wurden (nur diese werden dann auch detailliert in der Rechnung mit ihren Selbstkostenpreisen aufgelistet).
    Höhepunkt war, als sich dann der Tonarm wieder (automatisch) sanft in die Rille senkte und ich „Private Investigations“ von Dire Straits (Love over Gold) über meine Canton Carat abhören konnte.
    Also, jeder, der noch seinen hochwertigen Player hat (es gab damals in dieser Preisklasse nichts besseres), sollte die Zeit nutzen, sein Gerät in die DUALKLINIK zu senden; es lohnt sich!
    Eine „1“ für die DUALKLINIK; gern immer wieder.

    Thomas Schlagowski aus Hamburg

  • #25

    Teufel (Montag, 19 August 2013 10:16)

    Unsere über 30-Jahre alte DUAL-Anlage wurde von Ihnen restauriert und erfreut uns nun mit gewohnt gutem Klang und auch optisch wieder wie am ersten Tag. Ihr Rat auf fachmännische Restaurierung und nicht auf allenfalls kurzfristig erfolgreiche Reparatur zu setzen hat sich bewährt und ist ihren Preis wert.
    Wir danken Ihnen für die gute Arbeit und wünschen Ihnen viele weitere Kunden, die
    ihre wertvollen Dinge gerne er- und behalten wollen !
    Teufel. Ulm

  • #24

    Stephan Althoff (Samstag, 29 Juni 2013 09:02)

    Vielen Dank für die positiven Resonanzen.

    Bei allem Lob stehen wir jedoch auch zu unseren Fehlern.

    Es kam in der Vergangenheit durch Krankheit, Personalprobleme und die Flutkatastrophe zu extremen Verzögerungen bei der Geräterücksendung. Aktuell sind noch 4 Geräte im Versandrückstand, den wir nun unverzüglich abarbeiten.

    Den Grund für unsere teilweise telefonische "NICHT ERREICHBARKEIT" und die dafür Verantwortlichen werden wir in Kürze hier namentlich nennen.

    Wir sind für Transparenz und möchten das in uns gesetzte Vertrauen nicht gefährden.

    Stephan Althoff

  • #23

    Martin K. (Freitag, 21 Juni 2013 22:36)

    Sie haben mein DUAL 1218 hervorragend restauriert, selbst so "Kleinigkeiten" wie die Tonarmverriegelung - nie hätte ich gedacht, dass das mal wieder funktioniert.
    Trotz Flutkatastrophe haben Sie Ihre Kunden nicht vergessen - alle Achtung.

    Klare Empfehlung von
    Martin K. aus Bielefeld

  • #22

    W. Huppelsberg (Sonntag, 02 Juni 2013 11:20)

    Nicht billig - aber preiswert und gut ist Ihnen die Restauration meines CV 1400 gelungen!!
    Außerdem schätzt man auch im tiefen Oberbayern das schillersche Motto: "Wenn gute Worte sie begleiten, dann fließt . . . .!"
    In diesem Sinne werde ich Sie auch im Kloster weiterempfehlen!

    W. Huppelsberg, Benediktbeuern

  • #21

    Oke Thomsen-Holz (Sonntag, 02 Juni 2013 08:48)

    Mein Dual CS 731Q wurde hervorragend von Ihnen instandgesetzt. Ich freue mich jedes mal darüber, wenn meine Platten erklingen. Besonders gut hat mir zudem die Beratung zum Ortofon/DUAL M20E Systems gefallen.

    Vielen Dank für alles.
    Viele Grüße aus Hamburg.